Kurfürsten-Bräu (Deutschland)

Die Kurfürsten-Bräu AG wurde 1897 unter dem Namen „Bürgerliches Brauhaus Bonn AG“ als Zusammenschluss zweier kleinerer Brauereien gegründet und firmierte 1950 um. Im laufe der Zeit gelang es der Dortmunder Union-Brauerei AG, einen Mehrheitsanteil des Unternehmens aufzukaufen. Das tatsächliche Braugeschäft wurde daraufhin in die Muttergesellschaft übernommen, und die Kurfürsten-Bräu AG zeitweilig leidiglich mit der Verwaltung der eigenen Grundstücke beauftragt. 1993 wurde das Unternehmen endgültig aufgelöst.

zurück