Aktien-Brauerei Beckmann (Deutschland)

Die Ohligser Aktien-Brauerei wurde 1899 durch die Brauerei Beckmann, die bereits seit 1753 existierte, gegründet und war ununterbrochen in deren Besitz. 1972 kam es zur Verschmelzung der Brauerei Beckmann mit der Aktien-Brauerei Ohligs zur „Aktien-Brauerei Beckmann AG“. 1991 erfolgte die Einstellung des Braubetriebes bei der Aktien-Brauerei Beckmann AG.

zurück